743873165.jpg

Norbert Wild

Nach meinem Treppensturz mit Rückenverletzung (zwei gebrochene Wirbel sowie zwei Rippenfrakturen) hatte ich das Glück, nicht operiert werden zu müssen.

Nach Auskunft der Krankenhausärzte war dies auch darauf zurückzuführen, dass meine Rückenmuskulatur aufgrund der bisherigen Gymnastik und Geräteübungen im Gesundheitszentrum & Sportschule Frech stark genug war, die Wirbelsäule zu halten.

Als ich vom Arzt die Erlaubnis hatte, wieder trainieren zu dürfen, habe ich in der Sportschule Frech sofort wieder mit meinem individuellen und neu auf mich abgestimmten Trainingsprogramm begonnen. Dadurch konnte ich mich bereits nach 6 Monaten normal und schmerzfrei bewegen.