1460008588.JPG

Kurse im Kindergarten

Kindergartenkinder ( 4 bis 6 Jahren)

Ein Unterrichtskonzept für unsere Jüngsten. Mit Bildern und Geschichten sowie anhand von Übungsaufgaben und Liedern vermitteln wir spielerisch die Kursinhalte mit folgendem Ziel:

Erkennen und unterscheiden von „schönen“ und „blöden“ Gefühlen.

Schöne Gefühle sind positiv und haben ihre Berechtigung, auf das blöde Gefühl muss ich hören und reagieren, denn es schütz mich.

Kinder dürfen NEIN sagen

Bei einem blöden Gefühl laut und deutlich „NEIN“ sagen, darf ich auch gegenüber Erwachsenen. Dies lernen wir in Rollenspielen.

Es gilt Hemmschwellen zu überwinden und den Einsatz von Körpersprache und Blickkontakt zu üben.

Gerade bei den Kleinsten ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Trainerin, Eltern und Erziehern wichtig. Deshalb sind  Übungsaufgaben im Konzept enthalten, die mit den Eltern gemeinsam gemacht werden. Nur so ist eine optimale Unterstützung der Kinder gewährleistet.

Die Kurse in Kindergärten beinhalten im Vorfeld einen kostenfreien Eltern- Informationsabend mit folgenden Inhalten:

  • Erläuterungen zum Thema Starke Kinder haben`s leichter
  • Präventive Erziehung im Elternhaus
  • Vorstellung des Kurskonzeptes

Dieser Elterninformationsabend ist ein verbindlicher Bestandteil des Gesamtkonzeptes.

Die Informationen dieses Abends gewährleisten eine intensive Zusammenarbeit zwischen Eltern und Trainerinnen.

Unsere Leistungen:

  1. Wir kommen in Ihre Bildungseinrichtung
  2. Wir übernehmen die Organisation nach Absprache mit Ihnen
  3. Wir laden die Eltern zu einem kostenfreien Elterninformationsabend ein
  4. Wir unterrichten in kleine Gruppen
  5. Die Kinder erhalten kostenfreies Unterrichtsmaterial
  6. Wir bieten für Eltern die kostenfreie Teilnahme an einer Kurstunde
  7. Auf Wunsch führen wir mit Eltern nach dem Kurs persönliche Gespräche
  8. In besonderen Fällen besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme

 

Hier erhalten Sie weiter Informationen oder eine Elterninformationsmappe!